Verbleibende Credits: 0
Abmelden

AnyVid ist nicht verfügbar
für iOS jetzt

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um direkte Download-Links zu erhalten AnyVid für Windows, Mac oder Android.

Erfahren Sie mehr

Erfolgreich beitreten. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.

Wir haben bereits eine E-Mail an diese Mailbox gesendet.

BeliebigLöschen AI Hintergrundentferner

  • Perfekte Details
  • HD-Ausgabe
  • Batch-Prozess

Verwenden Sie diesen KI-Hintergrundentferner, um Bilder transparent zu machen und das Motiv in seiner ganzen Pracht zu präsentieren. Alle Pro-Funktionen anzeigen >

AnyErase-Hintergrundentferner
BeliebigLöschen Hintergrundentferner

So machen Sie Passfotos mit dem iPhone: Holen Sie sich Tipps

Alex Sullivan | Aktualisiert: 2024-02-22

Wir schreiben bereits das Jahr 2024 und Sie haben sich für das neue Jahr vorgenommen, in ein fremdes Land zu reisen. Der allererste Schritt besteht darin, Ihren Reisepass vorzubereiten. Um beim Außenministerium einen Reisepass zu beantragen, müssen Sie ein aktuelles Passfoto einreichen.

Sie sind ein iPhone-Benutzer und machen sich nicht die Mühe, einen Fotoladen aufzusuchen. Das Aufnehmen eines Passfotos zu Hause mit Ihrem iPhone ist möglich, wenn Sie die Passfotoanforderungen wie Kleiderordnung, Hintergrund, Gesichtsausdrücke usw. beachten.

Dieser Artikel fasst die wichtigsten Punkte zusammen und erklärt kurz und bündig, wie man Passfotos mit dem iPhone macht. Lesen Sie die folgenden Tipps und erfahren Sie, wie Sie ein Passfoto erstellen, wenn Sie keine Kamera haben. Am Ende dieses Artikels werden Sie vorgestellt eine praktische App Damit Ihr Foto so aussieht, als wäre es in einem Fotostudio aufgenommen worden.

Anforderungen an US-Passfotos

Das Passfoto dient einem anderen Zweck als Ihre Social-Media-Fotos. Damit Ihre biometrischen Daten leicht erkannt werden können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Gesichtszüge auf dem Passfoto klar erkennbar sind. Das US-Ministerium würde Ihre Einreichung ablehnen, wenn Sie die Anforderungen an Passfotos nicht einhalten.

Im Folgenden finden Sie einige Erkenntnisse, die Sie beachten sollten:

⭐ Richtige Beleuchtung und kein Schatten

⭐ Vermeiden Sie das Färben oder Retuschieren des Fotos

⭐ 2*2 Fotogröße mit dem sichtbaren Pixel

⭐ Keine Brille und Kopfbedeckung

⭐ Neutraler Ausdruck und Position

⭐ Weißer oder cremefarbener Hintergrund

Wie mache ich ein Passfoto mit dem iPhone?

Ein bloßer Blick auf die Passfotoanforderungen hilft Ihnen nicht dabei, ein zufriedenstellendes Passfoto zu erstellen. Es bedarf einiger Versuche, um ein Passfoto zu erstellen, das den Anforderungen entspricht. In diesem Abschnitt erhalten Sie Beispiele für Passfotos, um besser zu verstehen, wie Sie zu Hause ein Passfoto mit dem iPhone aufnehmen können.

Das Aufnehmen eines Passfotos mit dem iPhone unterscheidet sich vom Aufnehmen eines Selfies. Bitten Sie besser einen Freund oder ein Familienmitglied um Hilfe, da es schwierig ist, beim Aufnehmen des Selfies eine aufrechte Position beizubehalten. Das Außenministerium erlaubt die Aufnahme des Passfotos zu Hause, sobald Ihr Foto die unten aufgeführten Standards erfüllt.

Beispiel für ein Passfoto

Pose, Ausdruck und Distanz

Machen Sie keine übertriebenen Körperhaltungen oder Gesichtsausdrücke. Neutrale Haltung und Ausdruck werden bevorzugt. Das bedeutet, dass Sie mit geradem Rücken sitzen oder stehen und schiefe Schultern vermeiden müssen. Ihr Gesichtsausdruck sollte natürlich sein. Wenn Sie lächeln möchten, schließen Sie den Mund und öffnen Sie die Augen, sodass Ihre Gesichtszüge sichtbar werden. Darüber hinaus müssen Sie Abstand zum Objektiv halten und das Objektiv horizontal ausrichten.

Falsche Position und Entfernung

Größe, Beleuchtung und Hintergrund

Die Standardgröße eines Passfotos beträgt 2 Zoll (51 mm) x 2 Zoll (51 mm). Fokussieren Sie das Objektiv auf Ihr Gesicht, um ein unscharfes Bild zu vermeiden. Achten Sie außerdem auf die Beleuchtung. Überbelichtete oder unterbelichtete Fotos sind unerwünscht. Und Sie müssen Schatten auf dem Hintergrund vermeiden, der weiß oder cremefarben sein muss.

Passfoto in Standardgröße

Was man zum Passfoto anziehen sollte

Um ein Passfoto selbst zu machen, müssen Sie auch darüber nachdenken, was Sie anziehen möchten. Ebenso wie das Tragen eleganter Anzüge zu formellen Anlässen ist auch für ein Passfoto das richtige Tragen wichtig. Nachfolgend finden Sie die Kleiderordnung für Passfotos.

▲ Tragen Sie dunklere Farben, um ein Verschmelzen mit dem weißen Hintergrund zu vermeiden

▲ Tragen Sie lässige Kleidung und vermeiden Sie Uniformen, die darauf hinweisen, dass Sie einen bestimmten Job haben

▲ Tragen Sie keine Brille, keinen Hut oder Accessoires, da diese Ihr Gesicht verdecken

Beste Passfoto-App für das iPhone

Nur wenige zweifeln daran, dass das iPhone mit seiner leistungsstarken Kamera ein perfektes Bild von Ihnen einfangen kann, aber das Rohbild in Ihrem Fotoalbum kann mehrere Probleme haben, wie z. B. eine falsche Größe oder einen falschen Hintergrund.

Passfoto, das angepasst werden muss

Das Foto oben erfüllt weder die Größen- noch die Hintergrundanforderungen. Daher sind einige Anpassungen erforderlich. Leistungsstarke Bildtools wie BeliebigLöschen kann als Passfoto-Ersteller dienen, der den Hintergrund ändert und das Bild auf die gewünschte Größe schneidet.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit AnyErase ein Passfoto erstellen:

  • Schritt 1. Starten Sie AnyErase und klicken Sie auf „Personen”-Tab, um den Hintergrund des Bildes zu entfernen.Klicken Sie auf AnyErase auf den Abschnitt „Personen“.
  • Schritt 2. Durch Anklicken von „+ Datei hinzufügen” um das Passfoto hochzuladen, das Sie mit Ihrem iPhone aufgenommen haben.Laden Sie das Bild auf AnyErase hoch
  • Schritt 3. Wählen Sie die weiße Farbe aus, um den Hintergrund zu ändern.Verschieben Sie den Hintergrund in die weiße Farbe
  • Schritt 4. Klicken Sie auf die Resize Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Bildbearbeitungsfunktion aufzurufen.Rufen Sie die Bearbeitungsfunktion von AnyErase auf
  • Schritt 5. Passen Sie sowohl die Breite als auch die Höhe auf 600 Pixel an und übernehmen Sie die Einstellung.Passen Sie das Foto an
  • Schritt 6. Exportieren Sie das fertige Passfoto auf Ihren PC.Speichern Sie das Ergebnis im lokalen Ordner

Konklusion

Wie mache ich ein Passfoto mit dem iPhone und vermeide eine Ablehnung? Wenn Sie keine professionellen Fotodienste in Anspruch nehmen möchten, können Sie ein Passfoto mit dem iPhone selbst oder technisch gesehen von einem Freund oder Familienmitglied aufnehmen. Das Außenministerium ist mit dem zu Hause aufgenommenen Foto einverstanden, aber Sie müssen die Anforderungen erfüllen, wie z. B. eine angemessene Größe, weißen Hintergrund, keine Kopfbedeckung, schlichte Kleidung usw. Zu Ihrem Vorteil, der Passfoto-Ersteller – BeliebigLöschen kann Ihnen dabei helfen, den Hintergrund zu ändern und die Bildgröße zu ändern, wodurch Sie viel mehr Zeit sparen.

FAQs

Kann ich mit meinem iPhone ein Passfoto machen?

Ja natürlich. Die Kamera des iPhones kann dafür sorgen, dass Ihr Foto eine perfekte Qualität hat. Sie müssen jedoch auf einige äußere Bedingungen wie die Beleuchtung, Ihre Kleidung, den Hintergrund, Ihren Gesichtsausdruck und Ihre Pose usw. achten.

Wie erstelle ich ein Passfoto, das den US-amerikanischen Passfotoanforderungen entspricht?

Das Außenministerium verlangt, dass Ihr Foto 600 x 600 Pixel groß ist und der Hintergrund weiß ist. Dinge wie das Tragen einer dunkleren Farbe und lässiger Kleidung sowie ein natürlicher Ausdruck sind leicht zu bewältigen. Das Entfernen des falschen Hintergrunds und die Größenänderung des Fotos sind technische Probleme. In diesem Fall benötigen Sie eine professionelle Passfoto-App wie z BeliebigLöschen um sie zu lösen.

nach oben